FFB

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Personal Training

Personal Training

Fremdsprachenkenntnisse im Beruf sind heutzutage fast unabdingbar - keine neue Erkenntnis werden die meisten sagen. Aber was soll man konkret machen, wenn das Schulenglisch oder das während des Studiums erworbene Französisch oder Spanisch eingerostet ist?

Personal Training oder Tutoring ist speziell auf dieses Problem ausgerichtet. Im Gegensatz zur Nachhilfe handelt es sich hierbei eher um eine intensive und individualisierte Form der Lernhilfe: Smalltalk üben, Vokabelschatz auffrischen, Telefonate führen, E-mails schreiben, Aussprache und Intonation verbessern.

Wieso Lernhilfe? Das kann ich auch alleine!

Meistens ist es deutlich schwieriger, sich langfristig in seinem stillen Kämmerlein zu motivieren. Es funktioniert einige Wochen gut, dann hat einen der Alltag wieder eingeholt. Denn in der Regel findet Personal Training berufsbegleitend statt. Das bedeutet wenig Freizeit, wenig Zeit für die Familie und wenig Zeit zum Lernen. Eine feste Struktur bzw. ein fester Termin mit einem Tutor ist dabei nicht nur in fachlicher Hinsicht sondern auch hinsichtlich der Motivation hilfreich.

In Hamburg biete ich zurzeit Personal Training-Kurse in Englisch, Französisch und Spanisch an, für weitere Informationen kontaktieren Sie mich per Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch.

 

Did you know...?

„Wer fremde Sprache nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen.“

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter (1749 - 1832)