FFB

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Englische Kinderbücher Infos

Englische Bücher

Alle hier vorgestellten englischen Bücher nutze ich häufig im Kindergarten oder habe sie zu Hause für meine eigenen Kinder. Es ist keine vollständige Abbildung der englischen Kinder- oder Kleinkinderliteratur. Es gibt zweifellos eine Vielzahl mehr. Es handelt sich um eine von mir zusammen gestellte Liste mit Büchern, die ich persönlich gut bzw. sehr geeignet finde, um die Kleinsten mit Englisch vertraut zu machen.

Sehr beliebt sind vor allem "lift the flap" Bücher und "touch and feel" Bücher: Es gibt was zu entdecken, Geheimnisse sozusagen, oder es gibt etwas anzufassen, zu erfühlen. Sehr beliebt bei den Kleinsten, selbst beim 100sten Mal.

Eine der bekanntesten Figuren in der englischen Kleinkinderliteratur ist sicherlich Spot der Hund. Der Bekanntheitsgrad dürfte dem von Ernie & Bert oder der Maus ziemlich nahe kommen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Geschichten und Abenteuer rund um Spot - nicht weiter verwunderlich, ist er doch inzwischen auch schon 30 Jahre alt.

Ich nutze die Geschichten rund um Spot sehr oft und gerne im Kindergarten. Sie sind sehr einfach geschrieben, nett illustriert und die Kinder lieben Spot. Mittlerweile gibt es auch einige seiner Abenteuer auf DVD. Ich habe einige Beispiele im Abschnitt TV / Interessante Links aufgelistet.

Zwei der bekanntesten Abenteuer von Spot sind Where's Spot?und Spot Goes to the Farm

Ebenfalls weit verbreitet in der englischen Kinderliteratur sind die von Ladybird aufbereiteten Märchen (My first fairy tales). Die Märchen sind stark vereinfacht und verkürzt, und sehr schön illustriert. Im Kindergarten nutze ich sie gerne da die Märchen oftmals schon bekannt sind.

Sehr schön auch der Beitrag bei youtube, in dem Benedict Cumberbatch alias Sherlock "The Little Red Hen" liest.

Großformatige Bilderbücher sind natürlich auch sehr beliebt. Einige sehr gelungene Exemplare:

It Was Bedtime in the Jungle

Anspruchsvoll illustrierte Geschichte von John Butler rund um die Tierbabies des indischen Dschungels, die schlafen sollen. Affen, Tiger und Elefanten dürfen natürlich nicht fehlen. Aus dem Penguin Verlag.

Little Tractor and Friends

Die Geschichte vom kleinen Traktor und seinen Freunden. Little Tractor bleibt im Schlamm stecken, wie kommt er da nur wieder raus? Einfache rhythmische Texte und sehr lebhafte Illustrationen. Sehr geeignet für Kindergartenkinder. Aus dem Dorling Kindersley Verlag.

Nursery Rhymes von Debi Gliori

Die Nursery Rhymes (Buch mit CD) enthält eine Vielzahl von bekannten und weniger bekannten Kinderliedern und Kinderreimen. Interessant vor allem, weil zu fast jedem Lied oder Reim Hintergrundinfos zu Herkunft oder ähnliches angegeben sind. Dazu sind die Illustrationen auf 64 Seiten wirklich sehr gelungen. Auf der CD wird genau angegeben wo sich der Leser / Hörer gerade befindet, daher ist es sehr gut geeignet um es mit Kindern zusammen anzuhören und anzusehen.

Peppa Pig: The Fire Engine

Die Abenteuer des kleinen Schweinchen Peppa, frei nach der in England preisgekrönten TV Serie. Peppa ist mit Kumpel George im Feuerwehrauto unterwegs. Die größte Sorge: Gibt es ein Feuer zu löschen? Gut für Kindergartenkinder geeignet. Von Ladybird.

The Bad-Tempered Ladybird

In diesem Buch geht es vor allem ums Teilen. Der schlecht gelaunte Marienkaefer sucht Streit mit verschiedenen Tieren, die jedoch nicht kaempfen wollen. Schliesslich bekommt der schlecht gelaunte Marienkaefer es mit einem Wal zu tun und erlebt eine boese Ueberraschung. Spannend gezeichnet und sehr gut fuer den Kindergarten geeignet. Von Penguin.

The very hungry caterpillar

Die ewig hungrige Raupe Nimmersatt ist natürlich auch auf englisch sehr zu empfehlen, ein Klassiker. Sehr gelungen übrigens auch die animierte Märchenversion auf youtube:

 

Did you know...?

Wer auf das deutsche Gymnasium geht, sollte etwas im Köpfchen haben. Wer ins englische oder französische "gym" oder "gymnasium" geht sollte eher etwas in den Armen haben.